Logo zur CeBIT-Nachlese
Meine CeBIT-Nachlese
27. März 2017
Screenshot der Studie von We are Social
Digital Report 2017 von “We are Social”
22. Juni 2017

Die optimierte Firmenwebsite

Laptop Smartphone Kaffeetasse Kaktus

Laut Statistischem Bundesamt verfügten im Jahr 2016 70% der Unternehmen in Deutschland über eine eigene Website. Täglich gingen im gleichen Zeitraum über 21 Mio. in Deutschland lebende, über 14-Jährige zur Informationssuche ins Internet. Insgesamt nutzten so 58 Mio. Menschen in Deutschland das Internet. Online-Käufe oder online initiierte Käufe wurden von 36% der Internetnutzer vorgenommen. Dabei stellt Google mit über 90% die mit Abstand am häufigsten genutzte Suchmaschine dar. Und das Problem dabei: Namhafte Suchmaschinen indexieren etwa nur noch bis zu einem Sechstel aller im Internet veröffentlichten Websites, denn täglich kommen zehntausende Internetseiten hinzu.


Was zeigt diese Statistik?

Eines ganz sicher: Ohne Internet geht eigentlich nichts mehr! Und ohne eine eigene Online-Präsenz sind die Vermarktungschancen deutlich schlechter, denn Ihre Kunden nutzen das Internet, und Ihr Wettbewerb hat ganz bestimmt eine eigene Homepage!


Sie haben eine eigene Website?

Nun, mit dem bloßen Vorhandensein einer eigenen Website ist es nicht getan! Denn diese muss auch im Internet gefunden und von Usern besucht werden.


D amit eine Webpräsenz erfolgreich ist, muss sie folgende Bedürfnisse befriedigen:

  • Informationen sinnvoll strukturiert bereitstellen,
  • Serviceleistungen mit einem Mehrwert anbieten
  • Kaufanreize bieten und
  • Kommunikationsmöglichkeiten im bidirektionalen Sinne bereitstellen
  • ...und von den Suchmaschinen leicht auffindbar sein.

Außerdem hat sie rechtliche Anforderungen zu erfüllen, die bei Vernachlässigung und Nichtbeachtung wegen Unwissenheit zu hohen Abmahnkosten führen und damit sogar die Existenz bedrohen können. Und zuletzt sollte die eigene Firmenseite auch sicherheitstechnischen Standards genügen; das schließt regelmäßige Updates ein, damit sie bestmöglich vor Hackerangriffen geschützt ist.

Hier finden Sie die wichtigsten Faktoren, die für eine optimierte, suchmaschinen- und anwenderfreundliche Internetpräsenz relevant sind:

  • Benutzerfreundliche Navigation und ansprechende Gestaltung
  • Genügende Textmenge für Suchmaschinenbots
  • Korrekte technische Umsetzung (H1-Überschriften, Title-Tags und Keywords, Textumfang, Bildtitel, Ladezeiten, SSL-Verschlüsselung...)
  • Informativer Mehrwert für den Kunden
  • Schnelle Ladezeiten
  • Barrierefreiheit (Farben, Schriftgröße...)
  • Aktualität (für Suchmaschine und Anwender)
  • Interaktionsmöglichkeiten wie ein Kontaktformular
  • Vertrauensbildende, rechtlich notwendige Elemente, wie ein rechtssicheres Impressum, korrekt positionierte AGBs bei einem Shop und eine gesonderte Datenschutzerklärung
  • Zertifikate, Gütesiegel, Referenzen und/oder Kundenbewertungen
  • Aufbau einer guten Verlinkungsstruktur innerhalb der Website
  • Viele Backlinks (vor allem von Seiten mit einem hohen Page Rank)
  • Anmeldung in Verzeichnissen und Suchmaschinen
  • Responsives Webdesign, so dass die Inhalte auch auf einem Smartphone- oder Tablet-Display gut dargestellt werden können
  • Vernetzung zu und Aktivität in Social Media Kanälen.

In einer Vielzahl der Fälle wird schon eine klassische Firmenwebsite, die sogenannte Profilpräsenz, professionell geplant und realisiert, ausreichen, die Bedürfnisse Ihrer Kunden und Interessenten zu erfüllen. Daneben gibt es, abhängig von dem jeweiligen Geschäftsmodell und den unternehmensspezifischen Zielen, noch weitere Formen, wie den Online-Shop, das Informations- oder das Chatportal, - um nur einige Beispiele zu nennen - die das Interesse Ihrer Kunden auf sich ziehen und so für (wiederholte) Besuche auf Ihrer Website sorgen.

Nutzen Sie Ihre Website als Zentrum Ihrer aktuellen und künftigen Online-Aktivitäten! Planen und realisieren Sie gemeinsam mit Ihrem Online Marketing-Berater Ihren individuellen Präsentationstypus für Ihre Firmenwebsite, die das Erreichen Ihrer Unternehmensziele erfolgreich unterstützt.


Dann punkten Sie auch langfristig Online - abmahnsicher und suchmaschinenfreundlich - bei Ihren Kunden. Und zu guter Letzt vergessen Sie nicht: Auch die beste Internetpräsenz muss on- und offline beworben werden, damit Ihre Kunden wissen, dass es SIE gibt!